AGGESAGT: Sommertour der Region Hannover am 31.7.2018

Auch dir dritte Tour hat der Regionspräsident abgesagt. Das gesundheitliche Risiko für viele Radelnde ist zu groß bei der Hitze

Flotte Radtour in die Berge

Am Sonntag, 29. Juli 2018 geht es wieder flott los.

Um 10 Uhr starten wir wie gewohnt am Kastanienplatz in Garbsen zum zweiten Startpunkt Bahnhof Seelze (10:20 Uhr), um dann über Kirchwehren und Suthfeld nach Beckedorf zu radeln. Nach der ersten Pause dort, radeln wir auf den Heisterberg und dann rüber nach Reinsen, um die Wellen entlang des Bückeberg nach Wendthagen zur Mittagseinkehr zu kommen.

Nach der Stärkung umrunden wir den Bückeberg weiter und kommen über Obernkirchen nach Rolfshagen, um dann das Auetal runter nach Pohle zu rollen. Weiter geht es nach Hohnhorst zu Kaffee und Kuchen im Cafe Bruns N°2.

Mit vollem Bauch rollen wir entlang des Mittellandkanals zurück nach Seelze/Garbsen.

Ca. 120 km und 400 Höhenmeter sind zu bewältigen. Weitere Informationen gibt es unter info [at] adfc-hannover [dot] de oder 0511-16403-12

Kaffeetour ABGESAGT

Die Kaffetour am Donnertag, 26. Juni ist ABGESAGT. Bei der Hitze ist eine Gruppentour auch mit geübten Radlerinnen und Radler nicht zu verantworten.

Radwegebau in der Kritik

Fast ein Jahr nach dem Dieselgipfel sieht der Fahrrad-Club ADFC keine Verbesserung beim Radwegeausbau. Das versprochene Geld ist bisher nicht zu sehen.
mehr

ABGESAGT: Sommertouren der Region am 24. und 26. Juli

Ursache der Absage ist die anhaltende Hitzewelle.
24.7. Neustadt und umzu mehr
26.7. Sehnde mehr

Parlamentarier erradeln eine Hannah für Garbsen

Erfolg beim STADTRADELN 2018. Ratsfrauen und Ratsherren in Garbsen haben in der Region Hannover  die meisten Kilometer erradelt.  Der Preis der Klimaschutzagentur, ein Hannah Lastenrad, kommt nach Garbsen.
Der ADFC freut sich über die Leistung und den Erfolg. Über Parteigrenzen hinaus wurde ein gemeinschaftliches Ziel erreicht. DANKE. Radfahren wird in Garbsen weiter an Bedeutung gewinnen.
Bericht in Hallo Wochenende.

Hannah ist wie die weiteren Lastenräder für Garbsen ein Pedelec (E-Bike mit Unterstützung bis 25 km/h) und kann bis zu drei Tage KOSTENLOS ausgeliehen werden. Der Erfolg der  Initiative des ADFC Hannover-Region e.V.wird weiter gestärkt.
Mehr auf  unserer Homepage.
Buchen Sie Hannah direkt auf Hannah-Lastenräder für Hannover.

Stadt Garbsen bedankt sich beim ADFC

Garbsen deutlich vor Hannover. Aktuell Platz 18 im Bundesvergleich. Super Leistung Garbsener Schulen.
AUSFÜHRLICH im RUNDBLICK

Seelzer Radler mit Spitzenwerten

63 Teilnehmer erradeln stolze 29.176km, also je TeilnehmerIn 463 km.
Die Stadt Seelze bedankt sich bei allen Teilnehmern.
Ein besonderer Dank gehe an die Mitglieder des ADFC Garbsen/Seelze als Kooperationspartner.

Der vollständige Artikel auf seelze.de

Sonntagstour zum Straßenbahnmuseum

Wir laden ein zur Radtour nach Sehnde. Sie startet am 22. Juli um 10:00 Uhr am Kastanienplatz in Altgarbsen. Die Tour hin verläuft auf ca. 35 km entlang des Mittellandkanals und auf verkehrsarmen Straßen.
Der Eintritt für das Museum beträgt 7,50 Euro. Die Pause beträgt ca. 1 1/2 Stunden. Das Bistro ist nur mit dem Eintrittsentgeld zu erreichen.  Der Eintritt berechtigt zu einer kostenlosen Fahrt mit einer historischen Straßenbahn ins Außengelände. Zu besichtigen sind viele Straßenbahnen, eine Modellbahnanlage und verschiedene Ausstellungen.
Details zum Museumsangebot auf Tram-Museum
Nach der Rückfahrt auf glatten Wegen über Laatzen und durch die Leinemach werden insgesamt ca. 75 km auf dem Tacho stehen.
Gäste sind willkommen, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

UNFALL an der Zufahrt Amazon

Aus der Richtlinie für Radverkehrsanlagen: „Die Anhebung des Radweges als Radwegüberfahrt ist das wirksamste Mittel, die Aufmerksamkeit der Fahrer von Kraftfahrzeugen zu erhöhen.“ Die Ortsgruppe hat dies der Verwaltung bereits am 8.3.2018 vorgeschlagen. Für uns ist die Stichstraße an der Burgstraße wie eine Grundstückszufahrt zu gestalten. Jetzt der Unfall….
Mehr auf HAZ Garbsen 6.7.2018
Die Anhebung des Radweges ist nicht zu erwarten: HAZ Garbsen 10.7.2018

 

© ADFC Region Hannover 2018

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress