Radeln unterm Sternenzelt – Nachttour

Am Samstag, den 14. August startet eine Nachttour in den Sonntag. Mitglieder und auch Gäste sind zum Start um 22:00 Uhr am Kastanienplatz in Altgarbsen herzlich willkommen.

Die Strecke ist etwa 70 km lang. Geradelt wird mit mäßiger Geschwindigkeit in Richtung Steinhuder Meer.

Verpflegung und Getränke sind mitzubringen. Radelnde sollten sich auf die Abkühlung in der Nacht vorbereiten. Die Beleuchtung am Fahrrad muss technisch einwandfrei sei. Batterielicht muss die ganze Tour durchhalten. Eine Sicherheitsweste sollte getragen werden. Wer keine Sicherheitsweste für das Fahrrad hat könnte sich eine aus seinem Pkw „ausleihen“.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Mund-Nasen-Bedeckung bitte nicht vergessen. Nähere Informationen bei Bastian Moll unter Telefon 0160 3082477

Feierabendtour zum Biergarten

Für Donnerstag, den 15. Juli 2021 laden wir zu einer Feierabendtour in einen Biergarten nach Hannover ein. Die Tour beginnt um 17.00 Uhr am Kastanienplatz in Garbsen.

Die Strecke beträgt circa 30 km. Es wird mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nachhaltigkeits-Forum

Der öffentliche Dialog geht in die zweite Runde. Nach einem allgemeinen Austausch beim Start lautet der Themenschwerpunkt „Radverkehr“.
Aus der Sicht des ADFC sind Nachhaltigkeit, Klimaschutz und künftige Mobilität untrennbar mit der Fahrrad verbunden.
Für die Teilnahme im Online-Forum ist eine Anmeldung erforderlich. Alle Informationen der Klimaschutzmanager der Stadt Garbsen hier.

STADTRADELN beginnt Sonntag

Die Kampange des Klima-Bündnis in Garbsen und Seelze beginnt Sonntag, 06. Juni. Der Wettbewerb dauert bis zum 26. Juni (Sonnabend).
Wir radeln für Klimaschutz und Radverkehrsförderung, für Gesundheit und aus Spaß sowieso. Jeder Kilometer zählt, ob beruflich oder privat. Neben dem Wettbewerb ist wichtig zu zeigen, dass viel geradelt wird. Egal, ob Zuhause oder im Urlaub, mit Cityrad, ATB, MTB, Rennrad oder Pedelec.
Jede/Jeder kann mitmachen. Im eigenen Team (min. 2 Personen), im Verein, der Firma oder als Einzelperson im offenen Team seiner Stadt.

Die Kilometer müssen nur sichtbar werden. Gründen Sie ein eigenes Team und aktivieven möglichst viele Mitglieder. Alternativ treten Sie einem Team bei.

# Anmelden auf www.stadtradeln.de
# Kommune auswählen, also Garbsen oder Seelze (in der Region Hannover)
# eigenes Team anlegen (min. 2 Personen)
# oder Team auswählen, beispielsweise ADFC-Garbsen
# Name, Passwort und Email angeben
# Ab Sonntag die geradelten km online eintragen oder
# die APPkürzung beim Radeln benutzen

Mit dem Rad zur Arbeit

Der Aktionszeitraum läuft seit dem 1. Mai und geht bis zum 31. August. Wer in diesem Zeitraum an 20 Tagen oder mehr mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt und dies im Online-Aktionskalender einträgt, sichert sich die Chance auf attraktive Preise. Möglicherweise unterstützt Ihr Arbeitgeber zusätzlich die Aktion
Alle Infos auf AOK und ADFC

Deutscher Fahrradpreis für die Region Hannover

Archivbild

Die Region Hannover hat in der Kategorie Service mit der App Bike Citizens gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Region Hannover finanziert seit 2019 die kostenlose Nutzung der App. 5.200 Personen haben bisher 255.000 Fahrten aufgezeichnet. In Garbsen und Seelze dürfen es gerne mehr werden. Die Projektleiterin Sina Wenning kündigt für Mitte Mai bis Mitte September ein Bonussystem an.

Die erfassten Daten werden in einer Heatmap dargestellt. Je heller die Linie um so intensiver die Nutzung. Anonymisiert sind die Karte sowie Detaildaten (beispielsweise Wartezeiten an Kreuzungen) eine Information für die Planung von guten Radwegnetzen in den Städten. Solche Karten entstehen auch bei einer Nutzung der STADTRADELN-App, allerdings nur vom 6. bis 26. Juni 21. Die Verknüpfung beider Apps ist bisher nicht gelungen.

Zusätzliche Informationen: Homepage der Region Hannover

Mitgliederversammlung 2021

Die für den 19.02.2021 angekündigte Mitgliederversammlung des ADFC Region Hannover e.V. wird verschoben, bis es wieder bedenkenlos möglich ist eine Präsenzveranstaltung durchzuführen.

Um wichtige Informationen und Mitgliederwünsche nicht zu vertagen, wird am 19.02.2021 ab 18 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung angeboten. Bitte melden Sie sich per Mail region [at] adfc-hannover [dot] de dafür an, den Link zum Zugang zur Informationsveranstaltung senden wir rechtzeitig zu.

Die Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Garbsen/Seelze wurde bereits verschoben. Wir wollen uns mit unseren Mitgliedern und Gästen noch in diesem Jahr treffen. Weitere Informationen sobald wieder Planungssicherheit besteht.

Neue Radeltour

Unser Programm für die geführten Radeltouren 2021 ist fast fertig. Start ist für März geplant, soweit das Virus durch unser aller Verhalten weit genug zurück gedrängt wurde.
Bis dahin empfehlen wir weiterhin Radfahren abseits unter Beachtung der jeweiligen Regeln. Unsere Empfehlungen hier im Menüpunkt Touren und Radreisen.

Neu im Angebot:
Deister, Gehrdener und Benther Berg, 61 km, 540 Höhenmeter, winterliche Fahrbahn

Details
Deister, Gehrdener und Benther Berg_61km

Radeln zum Deister nach Barsinghausen. Von dort ein Schnupperstück auf dem Deisterkreisel bis Barsinghausen. Zurück vorbei am Gehrdener und Benther Berg. Am Ziel sind etwa 540 Höhenmeter bewätligt. Die Strecke kann auch anders herum geradelt werden.
Karte als pdf zum Ausdrucken # Deister Gehrdener und Benther Berg_61km (154 Downloads)
oder die Tour als gpx-Track für das Navigationsgerät

Deister, Gehrdener und Benther Berg_61km (136 Downloads)

Wie fährt es sich mit dem Fahrrad in Garbsen und Seelze?

Der ADFC führt nach zwei Jahren wieder eine Befragung durch.
Die Teilnahme am Fahrradklima-Test ist noch bis zum 30. November 2020 möglich.
Direktlink zur online-Befragung.

Die Stadt Garbsen unterstützt uns. DANKE.
Wir wollen nicht nur die Mindestteilnahme von 50 Bewertungen erreichen. Ziel sind möglichst viele online ausgefüllte Fragebögen, denn um so aussagekräftiger wird das Ergebnis.
Zur Stadt Garbsen hier. Der Betrag ist auch zu finden auf der garbsen-app.

Radeltour in der Kastanienzeit

Der Wind schüttelt die Kastanien aus den Bäumen.
Wie in den letzten Jahre auch, führt unsere “Kastanientour” am 04.10.2020  zum Tiergarten in Kirchrode um Winterfutter für die Tiere abzugeben.
Radler, die zum Start mindestens 3 kg Kastanien oder Eicheln mitbringen, ind herzlich eingeladen mitzufahren.
Die Strecke ist 55 km lang und führt über Ahlem, Mühlenberg, Ricklingen in die Eilenriede. Nach dem Wiegen und Abgeben der Kastanien ist eine Einkehr in einem Biergarten (Außengastronomie) geplant.
Die Corona-Regeln sind einzuhalten. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzubringen.
Start ist um 10 Uhr am Kastanienplatz in Garbsen. Infos von M. Unger, Telefon 0177 67 37 048

© ADFC Region Hannover 2021

Weitere Inhalte (Seite 1/13)

Verwandte Themen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress