Radwegsperrung am Mittellandkanal Seelze

Grottenschlechte
Umleitung

Die Großbaustelle eines Abfallentsorgungsbetriebes in Seelze-Lohnde hat zur Vollsperrung des Radweges am Mittellandkanal auf der nördlichen Seite geführt.
Die Umleitungsstrecke ist in der StreckenfĂĽhrung akzeptabel, in der AusfĂĽhrung jedoch grottenschlecht. In dem losen groben Mineralgemisch versinken selbst Mountainbikereifen. Auch keine SchutzmaĂźnahmen bei der Querung von VerkehrsstraĂźe. Nicht nur der ADFC dringt auf Verbesserungen.
Bericht in der HAZ Seelze 20.04.2020
HAZ: Das zuständige Wasser- und Schifffahrtsamt hat von der Hafen Seelze GmbH eine Nachbesserung der Umleitungsstrecke … gefordert.

STADTRADELN

Ăśberholt:
Das für den 07.06. – 27.06.2020 in der Region Hannover geplante STADTRADELN wird verschoben.
Es wird voraussichtlich ein Zeitraum nach den Sommerferien werden.
AKTUELL: Das STADTRADELN in der Region Hannover, in Seelze und in Garbsen findet doch vom 07. bis 27. Juni – unter Corona-Bedingungen – statt.
02.05.2020

Frohe, solidarische und gesunde Ostern

Fahrstuhl der Heimstättenbrücke fährt wieder

Der Fahrstuhl war Mitte August 2019 zum Stillstand gekommen. Ein Reparatrurversuch war fehlgeschlagen. Es war nicht die erste Sperrung auf der wichtigen Verbindung zwischen Seelze, Seeelze-Bahnhof und Seelze-Süd. Fußgänger und Radelnde haben Beschwerden und Umwege auf sich nehmen müssen.

Die Stadt Seelze bittet um Einzelnutzung, um die Ausbreitung des Coronaviruses weiter einzudämmen. Der aktuelle Bericht in der HAZ.

Der Rat der Stadt Seelze hat im Dezember 2019 dem Bau einer Rampe anstelle eines zweiten Fahrstuhles zugestimmt. mehr.
Die Planungen hierfĂĽr laufen bereits.

Corona-Virus und das Lastenrad Hannah

Die beiden Lastenrad Stationen in Garbsen (Stadt Garbsen- Servicebetriebe und Möbelhaus Heese) sind bis auf Weiteres geschlossen. Ein Lastenrad kann dort nicht ausgeliehen werden. Auch in den Umlandkommunen sind zahlreiche Stationen geschlossen.

Lastenräder für Helfer*innen

Es gibt immer mehr solidarische Aktionen, um den Betroffenen der Corona-Pandemie zu helfen. Für Kranke, in Quarantäne lebende Mitbürger oder für Risikogruppen werden Einkaufsinitiativen gestartet.
Wir können Sie mit Hannah-Lastenräder unterstützen, die derzeit an den vielfach geschlossenen Verleihstationen nicht mehr ausgeliehen werden können.
Wenn Sie eine Hannah benötigen melden Sie sich bitte per Mail hallo [at] hannah-lastenrad [dot] de

Corona kippt das Veranstaltungsprogramm fĂĽr April

Der ADFC Garbsen / Seelze versteht sich als aktiver Teil unserer Gesellschaft. Deswegen entfallen aufgrund der derzeitigen öffentlichen Lage für April alle ADFC Touren und Veranstaltungen.

Das Fahrrad bleibt ein sinnvolles Fahrzeug in dieser Zeit. Wir fahren natĂĽrlich weiter Rad – einzeln, mit Partner oder mit Kindern aus dem Haushaltsverband. Dabei bitte die jeweils aktuellen Bestimmungen einhalten.

Mit unseren Veranstaltungspartnern sind wir im Gespräch und werden zu gegebener Zeit Ersatztermine planen.
Wir hoffen auf Verständnis und freuen uns, nach der Corona-Krise gesund wieder bei unseren Aktivitäten begrüßen zu können.
Ein Blick in den Tourenflyer 2020/2021 lohnt sich.

31. März 2020

Eilmeldung: ADFC-Veranstaltungen und Corona-Virus

Alle Veranstaltungen des ADFC Garbsen/Seelze, insbesondere Fahrradtouren, die Fahrradcodiertermine und der Radlertreff können leider nicht stattfinden. Unser Jahresprogramm wird zunächst bis zum 20. April ausgesetzt. Wir starten wieder sobald Planungssicherheit besteht.
Have a break und bleibt gesund.

Abgesagt werden:
26.3 GPS Kaffeetour
28.3 Codierung Fahrrad Kruse
29.3 Sonntagstour nach Brelingen
4.4 Flohmarkt
5.4 Tour nach Nienburg
6.4 Radlertreff
16.4 Feierabendtour
18.4 Codierung Fahrrad Meinhold

Infos ADFC Bundesverband
Infos ADFC Region Hannover e.V.

2020-03-15


Jahresprogramm 2020 an vielen Infostellen und online hier

Das Programm 2020 ist fertig, an vielen Auslagestellen schon in Papierform vorhanden.
Direkt zum vollständige Programm Flyer Radtouren 2020 (299 Downloads)
Nähere Infos jeweils einige Wochen im voraus hier unter Radtouren gemeinsam.

Neue StVO – was steht drin?

Der Bundesrat hat der Novelle der StraĂźenverkehrs-Ordnung zugestimmt. Die Ă„nderungen der Verordnung, eine Rechtsnorm mit verpflichtenden Regeln wie ein Gesetz – wird voraussichtlich im März 2020 veröffentlicht.
Die wesentlichen Inhalte in einer Zusammenstellung des ADFC (Bundesverband).
Zum download hier StVO 2020_ NEU- amtliche Bekanntgabe fehlt noch (87 Downloads)

SPD bittet RadfahrerInnen um Mitteilungen bis 31.12.19

Der ADFC bittet: Nutzen Sie die Gelegenheit.

Ein interessanter Artikel in der HAZ Garbsen:
Die SPD Altgarbsen/Garbsen-Mitte will die Verkehrswende vorantreiben. Aktuell sollen Radwege ins Visier genommen werden, sagt der Vorsitzende der Abteilung, Wilfried Aick. Die SPD ruft dazu auf, Problemstellen zu melden.

Mögliche Themen:

# Örtlichen Situationen, die problematisch oder gar gefährlich sind, mindestens aber so empfunden werden.
# Bauliche Gegebenheiten, schmale oder fehlende Radwege.
# Beschilderung, Markierungen.
# Ampelschaltungen.
# Radwegnetz.
# und was sonst noch anliegt.
Die SPD will die Meldungen sammeln und in einem Runden Tisch mit dem ADFC, der Polizei und Vertretern der Stadtverwaltung diskutieren. Die Ergebnisse sollen als Anträge im Rat eingebracht werden.

Termin 31.12., Adresse

Bis zum 31. Dezember ist Zeit, Ihre Anliegen nicht uns, sondern an Wilfried Aick per E-Mail (info [at] aick [dot] de) zu schicken oder in den Briefkasten des SPD-ParteibĂĽros, Berenbosteler StraĂźe 91, 30823 Garbsen, einzuwerfen bzw. dorthin zu schicken.

© ADFC Region Hannover 2020

Weitere Inhalte (Seite 2/11)

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress