Gleisquerungen: Bauarbeiten ├╝ber Ostern unter Vollsperrung fortgesetzt

Seit Oktober 2020 beanstanden wir den gef├Ąhrlichen Zustand f├╝r Radelnde ├╝ber die Gleise Auf der Horst im Bereich der Haltestelle Sch├Ânebecker Allee (An der Universit├Ąt). Die Infra Infrastruckturgesellschaft Region Hannover GmbH hat uns nur vertr├Âstet.

Anfang April haben un├╝bersehbar die Sanierungsarbeitwen begonnen. Hoffen wir auf ein gutes Ergebnis:
# weitgehend ebene rechtwinkelige Querung Auf der Horst/Planetenring
# ebene schr├Ąge Querung Auf der Horst/Sch├Ânebecker Allee (Richtung CMG) durch „flexible Gleisf├╝llungen).

Fahrt in den Mai

Radeltouren Empfehlungen

Am 01.05.2022 um 10.00 Uhr starten wir vom Kastanienplatz, Hannoversche Stra├če in Altgarbsen. Die etwa 60 km lange Radtour durchs Suthfeld bis Kreuzriehe, Idensen, Bokeloh und weiter nach Altensruh. Hier ist eine Einkehr vorgesehen. ├ťber Wunstorf zur├╝ck nach Garbsen sind es dann etwa 60km.

Eine Anmeldung ist aufgrund der Begrenzung der Zahl der Beteiligten zwingend erforderlich bei Fam. M├ťNKEL unter Tel. 0173 77 88 871. G├Ąste sind willkommen.

Freundliche Ampel: An der Ba├čriede/B6/Blumenstra├če

Die Kreuzungsampel an der B6 zwischen Roter Reihe und Walter-Koch-Stra├če ist eine Missachtung f├╝r Radelnde und Fu├čg├ĄngernInnen. Bis zu dreimal Gr├╝n anfordern und warten ist zu viel. Verbesserungen haben weder die Stadt noch wir bei der Landesverwaltung erreichen k├Ânnen.

B6 / An der Ba├čriede / Blumenstra├če

Wir empfehlen f├╝r Radelnde die Fu├čg├Ąngerampel Blumenstra├če. Hier sind die Wartezeiten kurz und die Querung der B6 ist in einem Zuge m├Âglich. Aus den Stadtteilen Auf der Horst und Garbsen-Mitte ist sie ├╝ber die Walter-Koch-Stra├če, den Kreisel am Studentenwohnheim und ├╝ber den Weg An der Ba├čriede leicht erreichbar. ├ťber Blumenstra├če und Stephanusstra├če bzw. Hermann-L├Âns-Stra├če sind die Rote Reihe bzw. der Dorfplatz schnell erreicht.

Karte: B6/ An der Ba├čriede (124 Downloads)

Leider sind der Weg am Rande des Stadtparks und der Feldweg an der B6 baulich in einem schlechten Zustand. Besonders deutlich wird es nach einigen Regenschauern.

Wir haben die Stadt gebeten zu pr├╝fen, ob eine Oberfl├Ąchenverbesserung auch aus F├Ârdermitteln des Projektes Blau-Gr├╝ner-Ring m├Âglich ist. Wir denken hierbei an eine Oberfl├Ąche aus fugenlosen Klinkersteinen, wie bereits teilweise im Stadtpark umgesetzt. Dies wird auf dem Feldweg, der auch Wohngrundst├╝cke erschlie├čt, nicht ausreichen. Vielleicht wird der Acker vorher als Stadtparkerweiterung umgestaltet (war schon vor der EXPO 2000 vorgesehen). Oder die Pflanzung eines kleinen Waldes k├Ânnte Ziel werden.

Die Fu├čg├Ąngerampel durch eine Br├╝cke ├╝ber die B6 zu ersetzen ist schon Bestandteil des Mobilit├Ątskonzeptes 2030 der Stadt Garbsen. Unser Vorschlag im Ausschuss f├╝r Bauen, Stadtentwicklung, Klima und Umweltschutz hierf├╝r Vorbehaltsfl├Ąchen in der Stadtplanung vorzusehen dient diesem Fernziel.

Touren planen mit Komoot

Es sind noch Pl├Ątze frei!
Wir laden ein zu einem Informationsabend zur Planung von Touren mit Komoot. Er ist geeignet f├╝r Teilnehmer, die ihr Wissen vervollst├Ąndigen wollen. Zur Tourenplanung wird die WEB-Version von Komoot genutzt.

Folgende Stichpunkte stehen auf der Agenda:
– Touren├╝bersicht in Komoot
– Interpretation der Karten
– Routen erstellen und auswerten
– Routen suchen/entdecken, kommentieren, folgen, ÔÇŽ

Die so erstellten Touren k├Ânnen dann mit der Smartphone Komoot-App abgefahren werden.

Die Smartphone-App ist allerdings NICHT Bestandteil des Kurses. Hierzu gibt es Hinweise hier. Optional k├Ânnen die Teilnehmer einen Notebook/Laptop zum ├ťben mitbringen. Ebenso sollten die Teilnehmer ein Komoot-Benutzerkonto haben.
Voraussetzung f├╝r den Kurs sind GPS-Grundkenntnisse.
Termin und Ort der Informationsabends:

23. M├Ąrz, 18 Uhr im Cafe Kalle, An der Feuerwache 3-5, Garbsen-Havelse
Anmeldung bei Manfred Kern Tel.: 0174-73 63 046

Start in die Saison 2022

Radeltouren Empfehlungen
Unser neues Jahresprogramm mit vielen durch die Tourleiter gef├╝hrten Touren und andere Aktionen f├╝r 2022 liegt vor. Die Verteilung der Flyer hat begonnen.
Wir bleiben optimistisch und hoffen m├Âglichst viele Touren durchf├╝hren zu k├Ânnen. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln f├╝rs Radeln und den Besuch von Gastst├Ątten.

Der M├Ąrz in der ├ťbersicht

2. M├Ąrz 18:30 Uhr Radlertreff 
G├Ąste sind herzlich willkommen
ÔÇ×Sporthof StelingenÔÇť, St├Âckener Str. 6, Garbsen / Stelingen

12. M├Ąrz 10:30 Uhr Moosh├╝ttenwanderung
im Deister, ca. 11 km
Treffpunkt: Moosh├╝tte 1, 31542 Bad Nenndorf,
Anmeldung bei Silvia M├╝nkel: 0157-30 75 92 98

20. M├Ąrz  8:30 Uhr Tour nach Winzlar
Vogelbeobachtung mit F├╝hrung 5 ÔéČ
Start: Garbsen Kastanienplatz,, ca. 60 km
Anmeldung erforderlich: 0151-50 50 73 06
23. M├Ąrz  18 Uhr
Informationsabend zur Planung von Touren mit Komoot
Der Informationsabend ist geeignet f├╝r Teilnehmer, die ihr Wissen vervollst├Ąndigen wollen.
Zur Tourenplanung wird die WEB-Version von Komoot <https://www.komoot.de/>
genutzt.
Folgende Stichpunkte stehen auf der Agenda:
ÔÇô Touren├╝bersicht in Komoot
ÔÇô Interpretation der Karten
ÔÇô Routen erstellen und auswerten
ÔÇô Routen suchen/entdecken, kommentieren, folgen, ÔÇŽ 
Optional k├Ânnen die Teilnehmer ein Notebook/Laptop zum ├ťben mitbringen.
Ebenso sollten die Teilnehmer ein Komoot-Benutzerkonto haben. 
Voraussetzung f├╝r den Kurs sind GPS-Grundkenntnisse.
Die so erstellten Touren k├Ânnen dann mit der Smartphone Komoot-App
abgefahren werden. 
Die Smartphone-App ist NICHT Bestandteil des Kurses in der Feuerwache 3-5, Garbsen-Havelse.
Anmeldung bei Manfred Kern Tel.: 0174-73 63 046
26. M├Ąrz 13 ÔÇô 17 Uhr Fahrradflohmarkt
Fachsimpeln bei Bratwurst und Gl├╝hwein
bei Werner Meyer
Osterwald, Hauptstra├če 177

27. M├Ąrz 10 Uhr Tour nach Havelse
Start: Garbsen Kastanienplatz,, ca. 50 km

25.02.2022

Jahresprogramm 2022 fertig

Das Programm f├╝r 2022 steht. Wir hoffen, das uns Corona nicht ausbremst.
Die Druckversion ist noch in Arbeit, aber das Programm stellen wir als pdf schon zur Verf├╝gung:
Radtouren 2022/23 (358 Downloads) (4,9MB)

Änderungen vorbehalten.

Jahreshauptversammlung 2022 verschoben

Die im Tourenflyer angek├╝ndigte Jahreshauptversammlung f├╝r Mittwoch, 02.Februar 2022 wurde verschoben.

Der Vorstand hat sich aufgrund der Regelungen in der Corona-Pand├Ąmie schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen. Die Veranstaltung war bisher sehr gut besucht. Wir wollen m├Âglichst allen Mitgliederinnen und Mitgliedern die Teilnahme erm├Âglichen.

Wir werden den neuen Termin rechtzeitig ver├Âffentlichen. Wie ├╝blich d├╝rfen Sie eine pers├Ânliche Einladung per Mail erwarten.

F├╝r den 2. Februar ist nur ein Radlertreff im Sporthof vorgesehen.

Probleme Koppelknechtsdamm / An den Teichen

Der Behelfsweg im November 2021

In Osterwald wird ein neues Gewerbegebiet erschlossen. Die neue Stra├čenkreuzung zur Erschlie├čung des Baugebietes ist fast fertig. Der ehemalige Geh-und Radweg ist seit Beginn der Bauarbeiten durch eine „provisorische Radwegf├╝hrung“ ersetzt. Dieser wurde bereits in der letzten Ortsratssitzung am 10. November beanstandet. Abhilfe wurde zugesagt.

Leider war die Situation seither nur ver├╝bergehend weniger schlecht, aktuell wie zu erwarten unzumutbar. Der Weg ist teilweise ├╝berflutet. Die Schottersicht h├Ąlt nicht, es sind tiefe Matschkuhlen vorhanden.

Die neue Kreuzung ist noch nicht ganz fertig, aber schon deutlich erkennbar.
POSITIV: Der k├╝nftige Geh- und Radweg wird ohne Kante in die Erschlie├čungsstra├če gef├╝hrt werden.
NEGATIV: Eine Mittelinsel in der Erschlie├čungsstra├če ist ok. Hier werden Fu├čg├Ąnger und Radelnde durch Bordsteine gesch├╝tzt. Warum rechtwinklich zur Rollrichtung jedoch eine mehr als 2cm hohe Kanten eingebaut werden erschlie├čt sich uns nicht.
Radverkehrsf├Ârderung beginnt im Detail.

Weihnachtsgeschenk am Lohnder Meer

Der Weg vom Mittellandkanal (MLK) am Lohnder Meer zur Hafenstra├če wurde ausgebaut. Kurz vor Weihnachten. Der mit Mineralgemisch und Feinsplitt befestigte Weg ist etwa 2,50m breit. Damit ist das Ende des schmalen und holperigen Pfades ├╝ber den kleinen H├╝gel Geschichte.

Mit der Sperrung des Radweges in Seelze-Lohnde dierkt am MLK wurde zun├Ąchst nur ein Ersatzweg entlang des Gel├Ąndes des Abfallversorgers im April 2020 neu gebaut. Zwischen Hafenstra├če und dem Lohnder Meer ging es nur auf einem Pfad, der gelegentlich auch von Betriebsfahrzeugen genutzt wurde, ├╝ber einen H├╝gel vorbei an der Ruhebank. Wir haben uns von Beginn an immer wieder f├╝r einen Ausbau in der Qualit├Ąt eines guten Weges am MLK eingesetzt.

Die Gesamtkosten von 10.500 Euro konnten die Stadt Seelze mit einem Zuschuss der Region Hannover in H├Âhe von 6.300 Euro gestemmt werden. Der ADFC sagt Danke.

Vorsicht bleibt f├╝r Radelnde bei der Querung der Hafenstra├če geboten. Von zun├Ąchst 30km/h wurde die Geschwindigkeit f├╝r Kraftfahrzeuge bald auf 50km/h erh├Âht. Durch die Unterfahrung der Bahnstrecke ist der Blickwinkel eingeschr├Ąnkt. Bei ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit kann es schnell knapp werden.

Lesen Sie auch den Bericht auf seelze.de

Wir w├╝nschen noch eine angenehme Adventszeit und FROHE WEIHNACHTEN

© ADFC Region Hannover 2022

Weitere Inhalte (Seite 2/39)

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress