Sonntagstour am 27.Juni zur Bockwindm├╝hle Dudensen

Der geplante Backtag in Dudensen f├Ąllt coronabedingt aus. Es ist keine Einkehr geplant. Daher sollte jede/jeder ausreichend Essen und Trinken mitnehmen.
Die Strecke ist ca. 65 km lang. Start ist um 10 Uhr am Kastanienplatz in Garbsen.
Die Corona-Regelungen sind einzuhalten.

Wer mitfahren m├Âchte meldet sich bitte bei M. Unger telefonisch unter 0177 67 37 048 an. Die Zahl der Mitradelnden ist auf 15 begrenzt.

Nachmittagstour durch das Deistervorland.

F├╝r Donnerstag, dem 24. Juni laden wir zu einer Radtour durch das Deistervorland nach Gehrden ein. Eine Einkehr in Gehrden in einem italienischen Lokal ist eingeplant. Die Gesamtstrecke betr├Ągt circa 55 km. Es wird mit m├Ą├čiger Geschwindigkeit gefahren. Start ist um 14.00 Uhr am Kastanienplatz in Garbsen.
G├Ąste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Informationen bei Rainer Haase 0162 6002 333.
Es gelten die aktuellen Coronaregeln.

Nachhaltigkeits-Forum

Der ├Âffentliche Dialog geht in die zweite Runde. Nach einem allgemeinen Austausch beim Start lautet der Themenschwerpunkt „Radverkehr“.
Aus der Sicht des ADFC sind Nachhaltigkeit, Klimaschutz und k├╝nftige Mobilit├Ąt untrennbar mit der Fahrrad verbunden.
F├╝r die Teilnahme im Online-Forum ist eine Anmeldung erforderlich. Alle Informationen der Klimaschutzmanager der Stadt Garbsen hier.

Neustart im Juni

Ein vorsichtiger Neustart ist m├Âglich. Die aktuellen Regelungen finden sie hier.

Das aktualisierte Programm:

8. Juni Kaffeetour
Fahrt ins Blaue Start:  Garbsen Kastanienplatz 14 Uhr, ca. 40 km

10. Juni Kaffeetour
Fahrt ins Blaue in Zusammenarbeit mit der Stadt Garbsen 
Familie Unger Anmeldung erforderlich: 0177-673 70 48
Start:  Garbsen Kastanienplatz 14 Uhr, ca. 35 km
13. Juni ÄNDERUNG
Tour zum Nostalgiekino nach M├╝nchehagen 
Alternativ: Tour nach Langenhagen in einen Biergarten Familie Unger Anmeldung erforderlich: 0177-673 70 48 
Start:  Garbsen Kastanienplatz 10 Uhr, ca. 55 km
15. Juni Kaffeetour 
Fahrt ÔÇ×zum Erdbeercafe FrickeÔÇť
Start:  Garbsen Kastanienplatz 14 Uhr,
        Seelze Alter Krug 14:20 Uhr ca. 45 km
17. Juni Feierabendtour
Start:  Garbsen Kastanienplatz 17 Uhr, ca. 35 km
20. Juni ÄNDERUNG 
Sonntagstour von Nienburg nach Garbsen mit Abstecher zum Giebichenstein
ab Seelze Bahnhof, Zustieg in Wunstorf und Neustadt m├Âglich
Anmeldung bis 15. Juni bei Familie Meyer, Tel.: 05131-55784, max. 15 Personen
Start:  Seelze Bahnhof 10:10 Uhr, ca. 55 km

24. Juni Kaffeetour
Fahrt ins Blaue
Start:  Garbsen Kastanienplatz 14 Uhr, ca. 55 km

27. Juni Tour zum Backtag Dudensen
(die Entscheidung des M├╝hlenvereins steht noch aus, bitte Presse beachten!)
alternativ Picknicktour gleiche Richtung
Anmeldung erforderlich: 0177-673 70 48 
Start:  Garbsen Kastanienplatz 10 Uhr, ca. 55 km

STADTRADELN beginnt Sonntag

Die Kampange des Klima-B├╝ndnis in Garbsen und Seelze beginnt Sonntag, 06. Juni. Der Wettbewerb dauert bis zum 26. Juni (Sonnabend).
Wir radeln f├╝r Klimaschutz und Radverkehrsf├Ârderung, f├╝r Gesundheit und aus Spa├č sowieso. Jeder Kilometer z├Ąhlt, ob beruflich oder privat. Neben dem Wettbewerb ist wichtig zu zeigen, dass viel geradelt wird. Egal, ob Zuhause oder im Urlaub, mit Cityrad, ATB, MTB, Rennrad oder Pedelec.
Jede/Jeder kann mitmachen. Im eigenen Team (min. 2 Personen), im Verein, der Firma oder als Einzelperson im offenen Team seiner Stadt.

Die Kilometer m├╝ssen nur sichtbar werden. Gr├╝nden Sie ein eigenes Team und aktivieven m├Âglichst viele Mitglieder. Alternativ treten Sie einem Team bei.

# Anmelden auf www.stadtradeln.de
# Kommune ausw├Ąhlen, also Garbsen oder Seelze (in der Region Hannover)
# eigenes Team anlegen (min. 2 Personen)
# oder Team ausw├Ąhlen, beispielsweise ADFC-Garbsen
# Name, Passwort und Email angeben
# Ab Sonntag die geradelten km online eintragen oder
# die APPk├╝rzung beim Radeln benutzen

Radeln ohne Tourleiter

Aufgrund der Corona-Pandemie k├Ânnen wir unsere gef├╝hrten Radeltouren weiterhin nicht anbieten.
Die Empfehlungen f├╝r Radeltouren ohne uns haben wir aufgrund der guten Nachfrage in 2020 erweitert. Hier gehts zur ├ťbersicht: Touren und Radreisen.

12.05..2021

Strukturkonzept Meyenfeld – Dialog online

Meyenfeld soll sich deutlich entwickeln. Die Stadtplanung Garbsen stellt ihre Konzepte zur Diskussion. Bis zum 30. Mai k├Ânnen Sie noch in der ersten Stufe dabei sein.
# Welche Orte gefallen Ihnen besonders gut?
# Wie bewerten Sie den Ist-Zustand, positiv wie neagtiv?
# Wie bewerten Sie die Planungen 2021?
# Was w├╝nschen Sie sich f├╝r die Zukunft f├╝r Meyenfeld?

Wir sind dabei zu den Stichworten Mobilit├Ąt von Radelnden und zu Fu├č gehenden.
Bericht ├╝ber den Dialog in Garbsen-City-News
Aufruf auf Garbsen.de
Direkt zum Beteiligungsverfahren

Mit dem Rad zur Arbeit

Der Aktionszeitraum l├Ąuft seit dem 1. Mai und geht bis zum 31. August. Wer in diesem Zeitraum an 20 Tagen oder mehr mit dem Fahrrad zur Arbeit f├Ąhrt und dies im Online-Aktionskalender eintr├Ągt, sichert sich die Chance auf attraktive Preise. M├Âglicherweise unterst├╝tzt Ihr Arbeitgeber zus├Ątzlich die Aktion
Alle Infos auf AOK und ADFC

Deutscher Fahrradpreis f├╝r die Region Hannover

Archivbild

Die Region Hannover hat in der Kategorie Service mit der App Bike Citizens gewonnen. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

Die Region Hannover finanziert seit 2019 die kostenlose Nutzung der App. 5.200 Personen haben bisher 255.000 Fahrten aufgezeichnet. In Garbsen und Seelze d├╝rfen es gerne mehr werden. Die Projektleiterin Sina Wenning k├╝ndigt f├╝r Mitte Mai bis Mitte September ein Bonussystem an.

Die erfassten Daten werden in einer Heatmap dargestellt. Je heller die Linie um so intensiver die Nutzung. Anonymisiert sind die Karte sowie Detaildaten (beispielsweise Wartezeiten an Kreuzungen) eine Information f├╝r die Planung von guten Radwegnetzen in den St├Ądten. Solche Karten entstehen auch bei einer Nutzung der STADTRADELN-App, allerdings nur vom 6. bis 26. Juni 21. Die Verkn├╝pfung beider Apps ist bisher nicht gelungen.

Zus├Ątzliche Informationen: Homepage der Region Hannover

Radunf├Ąlle 2020

Die Polizeidirektion Hannover hat die Zahlen des letzten Kalenderjahres f├╝r die Region einschlie├člich Hannover ver├Âffentlicht.
– Gesamtzahl der Verungl├╝ckten Radfahrenden: 2.217 (2019: 1.782). Im F├╝nf-Jahres-Vergleich plus 30%
– davon Pedelec-Fahrende: 239 (2019: 205). Im F├╝nf-Jahres-Vergleich plus 321%

Durch Corona sind mehr Radfahrende unterwegs, gleichzeitig ist weniger Kfz-Verkehr zu verzeichnen. Eine besorgniserregende Entwicklung. Ein Helm kann helfen, aber nicht immer. Es fehlt an einer sicheren Infrastruktur f├╝r den Radverkehr.

Ausf├╝hrliche Informationen:
Unfallstatistik 2020 Verkehrssicherheitsbeicht (45 Downloads)
Unfallstatistik 2020_Presseinformation (44 Downloads)

© ADFC Region Hannover 2021

Weitere Inhalte (Seite 1/34)

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress