Siegerrehrung in Garbsen

STADTRADELN ist nicht nur gut für die Umwelt, die Teilahme fördert die Gesundheit und macht Spass.
Bei einer Dankeschön-Veranstaltung der Stadt Garbsen gab es Sachpreise wie Fahrradhelme, -schlösser oder LED-Licht und lobende Worte von Bürgermeister Christian Grahl.
Der ADFC und Vereine waren vorne mit dabei. Die Kommunalparlamentarier haben erneut als Preis ein Lastenrad Hannah erradelt.
Mehr Infos

Sonntagstour durch das Deistervorland

Für Sonntag, de 20. September 2020 laden wir ein zu einer Radtour durch das Deistervorland. Eine Einkehr zur Mittagspause in Gehrden ist eingeplant. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 55 km. Es wird mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren. Start ist um 10.00 Uhr am Kastanienplatz in Altgarbsen. Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Informationen bei Rainer Haase 0162 / 6002 333.  

Siegerehrung in Seelze

Am 12. September wurden die Sieger in Seelze im Rahmen einer Veranstaltung vor dem Alten Krug vom Klimaschutzmanager Michael Röhrdanz geehrt.
Das Team des ADFC hat in der Kategorie Fahrradaktivstes Team mit 9.742 km den Platz 1 erreicht. Dank an Alle, die so einen guten Beitrag zu den insgesamt 59.863 km der Stadt Seelze beigetragen haben.

Radfahren: SpaĂź, Stress, Ă„rgernis, … ???

Zuletzt im Herbst 2018 wollten wir wissen, wie es um die Fahrradfreundlichkeit in Garbsen und in Seelze bestellt ist. Es wurde schlechter. Dies spiegelt eine jahrelange Politik, die keine echte Förderung des Radverkehrs zum Ziel hat.

Fahrradklima-Test 2020

Vom 1. September bis 30. November ist es wieder soweit. Die Befragung gilt als Zufriedenheits-Index der Radfahrenden in Deutschland. Wie es steht mit dem Radverkehr? Hat sich was verbessert, alles beim Alten oder ist es eher schlechter geworden?
Die Testergebnisse sind messbare Größen, nicht nur Gefühle. Sie könnten für gezielte Maßnahmen und Programme von Verwaltung und Volksvertretern genutzt werden.

Teilnahme online oder analog.

Insbesondere Nichtmitglieder rufen wir auf, die Infrastruktur und Bedingungen für den Radverkehr zu bewerten. Wir freuen uns besonders auf die Teilnahme all der Radfahrer*innen, die ausgelöst durch Corona, das Radeln in Freizeit und im Alltag für sich neu entdeckt haben.

Einfach ĂĽber einen online auszufĂĽllenden Fragebogen. Mehr hier.

Analog ĂĽber den Fragebogen. Erhältlich hier als Fahrradklima-Test 2020 Fragebogen (24 Downloads) oder bei Fahrrad Meinhold in Garbsen. Dort steht bei unserer Infowand auch eine Sammelbox fĂĽr die – ohne Nennung von Namen oder Adresse – ausgefĂĽllten Bögen. Wir senden das gesamte Paket Anfang Dezember zur Auswertung.

Fahrradcodierung am 22. August

Termindetails: Sonnabend, 22. August von 10 bis 13 Uhr
Ort: Fahrrad Meinhold, Hannoversche StraĂźe 164, 30823 Garbsen

Was mĂĽssen Sie mitbringen?
das eigene Fahrrad
den Eigentumsnachweis (Kaufvertrag, Rechnung, Quittung)
Ihren Personalausweis oder Reisepass
die Gebühr 6,00 € pro Fahrrad, für ADFC-Mitglieder kostenfrei
Alle zusätzlichen Informationen hier

TIPPS FĂśR TOUREN AB GARBSEN

Die Leine-Zeitung stellt in der Ausgabe vom 14. August vier Touren ausfĂĽhrlich vor, lesbar leider nur fĂĽr Abonnenten. Geeignet fĂĽr Einsteiger*innen, Familien und sportliche Touren.
Die Touren sind Bestandteil des aktuellen Angebotes auf unserer Homepage: Alltagstouren und Radreisen. Zusätzliche Touren der Stadt Seelze und des ADFC Region Hannover sind dort ebenfalls verlinkt.

Sonntagstour durch die Porta Westfalica

Für Sonntag, den 9. August 2020 laden wir ADFC Mitglieder und Gäste zu einer Fahrradtour von Bad Oeynhausen nach Stadthagen ein. Wir radeln durch die Porta Westfalica und zum Wasserstraßenkreuz in Minden.

Start ist um 08.45 Uhr am Kastanienplatz in Garbsen zum Bahnhof Wunstorf. Ein Zustieg ist auch direkt in Wunstorf möglich. Die Radelstrecke beträgt ca. 60 km. Es wird mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren. Eine Einkehr zur Mittagspause ist vorgesehen.

FĂĽr diese Tour ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 6. August 2020 erforderlich. Die Kosten fĂĽr die Bahnfahrt werden anteilig umgelegt.
Anmeldungen und weitere Informationen bei Rainer Haase 0162 6002 333 oder eMail: hoppel-garbsen [at] freenet [dot] de

Fahrradcodierung am 08. August in Letter

Am 8. August  werden wir bei Fahrrad Kruse in Letter (Am Sande 2/Ecke Stöckener StraĂźe) in diesem Jahr erstmalig Fahrräder codieren.
Wir codieren nur von 10:00 bis 13:00 Uhr!

Was mĂĽssen Sie mitbringen?
# das eigene Fahrrad,
# den Eigentumsnachweis (Kaufvertrag, Rechnung, Quittung)
# Ihren Personalausweis oder Reisepass
# die Gebühr 6,00 € pro Fahrrad, für ADFC-Mitglieder kostenfrei
ausfĂĽhrliche Infos zum Codieren

Radlertreff generell am ersten MITTWOCH im Monat

Der Radlertreff findet ab August 2020 an jedem ersten MITTWOCH  (bisher Montag) im Monat statt.
Erstmals seit Beginn Corona am 05. August

Beginn jeweils um 18:30 Uhr im Sporthof Stelingen,
Stöckener StraĂźe 6, 30827 Garbsen (Telefon 0 5131  9 39 35)
Gäste sind stets willkommen!

Belohnung fĂĽr Radfahrer*innen

Die Region Hannover hat eine Benefit Kampage mit Bike Citizens gestartet.
So funktioniert es:
Die kostenlose App aufs Handy laden.
Das Fahrrad weiterhin nutzen und die Strecken speichern.
Punkte, die „Finneros“, dafĂĽr sammeln.
Bei mehr als 50 Partnerbetrieben die Belohnungen einlösen und an Sonderverlosungen teilnehmen.
Die Kampage endet am 23. Oktober 2020.

Die aufgezeichneten Strecken zeigen die Bedeutung des Radverkehrs und können -anonymisiert – der Region und den Städten bei der Radverkehrsplanung helfen.
In Garbsen und Seelze dĂĽrfen es gerne noch viel mehr Teilnehmer*innen werden.

Mehr Infos hier oder als Flyer:

Bike Citizens Benefit 2020 (36 Downloads)

© ADFC Region Hannover 2020

Weitere Inhalte (Seite 1/31)

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress