Neujahrsempfang ADFC Region Hannover e.V.

Aus Anlass des 35-jährigen Bestehens des ADFC Kreisverbandes Hannover lädt der Vorstand alle Mitglieder am Freitag, den 26. Januar 2018, 17 Uhr zum Neujahrsempfang ins Umweltzentrum ein!
Über Dein Kommen würden wir uns sehr freuen. Bei Getränk und Schnittchen wollen wir mit allen über die vergangenen und die zukünftigen Erfahrungen und Erlebnisse plaudern. Gleichzeitig bekommt Ihr natürlich auch die neuesten Informationen aus dem ADFC.

Jahresabschlußtour

Wir 6 sind geradelt, bei schönstem Wetter – zum Schluß kam sogar die Sonne als siebter dazu. Eine kurze Strecke nach Steinhude am Steinhuder Meer, wo wir ausgiebig Pause zum Klönschnack und Tee trinken (lecker Irish-Malt-Whiskey-Tee) machten und danach gemütlich wieder zurück nach Garbsen. Die Tradition wurde damit gegründet haben wir beschlossen und werden das in 2018 wiederholen.

 

Guten Rutsch

? wünscht der ADFC Garbsen/Seelze

Silvester-Fahrradtour

Zum Abschluss des Jahres 2017 radeln wir gemeinsam zum Steinhuder Meer. Alle Fahrradfahrende sind hierzu herzlich eingeladen. Abfahrt wie gewohnt um 10:00 Uhr am Kastanienplatz in Garbsen am 31.12.2017. Die Strecke wird ca. 45 km betragen. Die Rückkehr zum Kastanienplatz ist für ca. 14 Uhr geplant. Wir fahren mit normaler Geschwindigkeit (ca. 17-18 km/h), also nicht gemütlich und auch nicht schnell. Am Steinhuder Meer machen wir eine Rast, Verpflegung bitte mitbringen – keine Einkehr. Heißer Tee oder Kaffee dürften der Jahreszeit entsprechen. Die Tour wird nur bei trockenem Wetter durchgeführt – Frost schreckt uns nicht.

Eine Anmeldung (ronaldbrandt [at] web [dot] de oder Telefon 05131-479726) würde uns freuen.

Hochwasser-Sperrung an der Leine

Die Unterführung an der Klappenburg-Brücke (Hannover-Stöcken) entlang der Leine ist für Fußgänger und Radfahrer wegen Hochwasser gesperrt.

Der Pegelstand in Schloß-Ricklingen ist auch stark gestiegen, das Wasser steht jetzt direkt unterhalb der Flutbrücke (Betonunterkante) sodaß mit einer Sperrung an der Woyna-Brücke in SchloRi jederzeit zu rechnen ist. (Tipp: GVH-Meldungen zur Bus-Linie 410 beachten – die Linie wird bei Hochwasser-Sperrung unterbrochen)

Bundeshauptversammlung

Die wichtigsten Neuigkeiten von der ADFC Bundeshauptversammlung sind hier nachzulesen Bericht Bundeshauptversammlung

ADFC-Tourenportal

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) wird das ADFC-Tourenportal Ende April 2018 schließen.

Der Bundesverband  hat vor über zehn Jahren auf einem wenig entwickelten Markt mit diesem Tourenportal ein innovatives Angebot geschaffen, das im Laufe der Jahre von Vielen genutzt wurde. Mittlerweile gibt es viele weitere attraktive Angebote für die Radroutenplanung im Internet und als App, so dass er sich aus dem Markt zurückziehen und sich um neue Projekten kümmern wird.

Die Registrierung als Neukunde ist ab sofort nicht mehr möglich. Bereits registrierte Kunden können ab sofort ihr Kundenkonto nicht mehr neu aufladen. Angemeldete Nutzer verbrauchen bitte Ihre restlichen Guthaben bis zum 30.04.2018.

Bitte Freimachen

Heute startet der ADFC Region Hannover in Zusammenarbeit mit der Landesverkehrswacht die Aktion zur Aufklärung und Gefahrvermeidung gegen das Parken auf Geh- und Radwegen.

Die Teilnehmer in Stadt und Land werden jedem Fahrzeug einen Flyer im Postkartenformat hinter den Scheibenwischer klemmen, das auf Geh- oder Radwegen parkt. Auf diesem Flyer ist auch ein QR-Code, welcher zu weiteren Informationen über das Verkehrsverhalten auf die Seite Bitte Freimachen führt.

Auszug: Schnell die Getränke ausladen, nur kurz zum Briefkasten oder den besten Kumpel abholen. Es gibt tausend Gründe, das Auto mal „ganz kurz“ abzustellen. Falschparken ist da, wo andere gefährdet werden können, kein Kavaliersdelikt…. Warum bringen Sie Fussgänger und Radfahrer unnötig in Gefahr?

Unterstützt wird die Aktion von der AGFK (Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V.) und dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport.

Sonntagstour auf dem Deisterkreisel

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Garbsen/Seelze lädt alle Fahrradfahrer zur schnellen Bergtour auf dem Deisterkreisel ein. Abfahrt ist am Sonntag, 27.08.2017 um 10 Uhr am Kastanienplatz in Alt-Garbsen und 10:20 Uhr ab Seelze, Alter Krug. Die Strecke von ca. 110 Kilometer wird im zügigen Tempo gefahren. Eine Einkehr zum Mittag und zum Kaffee ist eingeplant. Rückkehr soll gegen 18 Uhr sein. Die Teilnahme an der Radtour ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Für diese Fahrradtour ist eine bergtaugliche Schaltung erforderlich, die Strecke ist nicht für Rennräder geeignet.
Ansprechpartner ist Bastian Moll unter Telefon 0160-3082477 oder E-Mail bastian [dot] moll [dot] almhorst [at] t-online [dot] de

Sonntagstour nach Brelingen

Am Sonntag, den 13.08.2017 führt uns eine Fahrradtour über Resse und Ohlenbostel nach Brelingen, wo eine Einkehr zum Mittag eingeplant ist. Die Tour führt über Scharrel und Otternhagen wieder zurück nach Garbsen. Insgesamt radeln wir 57 km im gemütlichen Tempo für jeden. Start ist um 10 Uhr am Kastanienplatz in Altgarbsen (Hannoversche Straße/Kampweg), zurück sind wir gegen 16 Uhr. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Auskünfte bei der Tourenleitung Marion Klücher, 05131-479726 oder marion [dot] kluecher [at] web [dot] de

© ADFC Region Hannover 2018

Weitere Inhalte (Seite 1/2)

Verwandte Themen