Weihnachtsgeschenk am Lohnder Meer

Der Weg vom Mittellandkanal (MLK) am Lohnder Meer zur Hafenstraße wurde ausgebaut. Kurz vor Weihnachten. Der mit Mineralgemisch und Feinsplitt befestigte Weg ist etwa 2,50m breit. Damit ist das Ende des schmalen und holperigen Pfades über den kleinen Hügel Geschichte.

Mit der Sperrung des Radweges in Seelze-Lohnde dierkt am MLK wurde zunächst nur ein Ersatzweg entlang des Geländes des Abfallversorgers im April 2020 neu gebaut. Zwischen Hafenstraße und dem Lohnder Meer ging es nur auf einem Pfad, der gelegentlich auch von Betriebsfahrzeugen genutzt wurde, über einen Hügel vorbei an der Ruhebank. Wir haben uns von Beginn an immer wieder für einen Ausbau in der Qualität eines guten Weges am MLK eingesetzt.

Die Gesamtkosten von 10.500 Euro konnten die Stadt Seelze mit einem Zuschuss der Region Hannover in Höhe von 6.300 Euro gestemmt werden. Der ADFC sagt Danke.

Vorsicht bleibt für Radelnde bei der Querung der Hafenstraße geboten. Von zunächst 30km/h wurde die Geschwindigkeit für Kraftfahrzeuge bald auf 50km/h erhöht. Durch die Unterfahrung der Bahnstrecke ist der Blickwinkel eingeschränkt. Bei überhöhter Geschwindigkeit kann es schnell knapp werden.

Lesen Sie auch den Bericht auf seelze.de

© ADFC Region Hannover 2022

Verwandte Themen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress