Von der Leibniz-Uni zum Campus Maschinenbau

Bedingt durch die Ma├čnahmen zur Eind├Ąmmung der Coronapandemie hat sich das Studium vom H├Ârsaal an den PC verlagert. Unsere geplanten Aktivit├Ąten haben wir daher erst mal verschoben.
Die Strecke f├╝hrt ├╝ber Radwege, Fahrbahnen, auf Teilst├╝cken aber auch ├╝ber nur mit Mineralgemisch befestigten Wiesenwege. Trotz aller Kritik an der Wegequalit├Ąt: Eine fast direkte Verbindung zwischen den beiden Standorten.

Radschnellweg

Den von der Universit├Ąt von Beginn angeforderten Radschnellweg kann und soll diese Verkehrsf├╝hrung nicht ersetzen. Radschnellwege sind keine Rennstrecken, lassen aber auch ein schnelles Befahren zu. F├╝r Begehnungen zwischen Lastenrad und Trike ist ausreiched Platz. An Kreuzungen und Einm├╝ndungen werden die Radelnden – weitestgehend – bevorrechtigt. Sie sind 4m breit, asphaltiert, beleuchtet und werden bei Eis und Schnee mit Priorit├Ąt ger├Ąumt.
Die Planungen kommen leider nicht erkennbar voran. Zuletzt hat das Bundesverkehrsministerium durch die Region Hannover erzielten Fortschritte mit Hinweis auf einen – wann auch immer – vorgesehenen Ausbau der B6 (kein Zusammenhang mit den aktuell laufenden Sanierungen) auf sechs Fahrspuren blockiert.


Velorouten
Zwischenzeitlich hat die Stadt Hannover beschlossen, Velorouten (wichtige Strecken im Alltagsradnetz) mit hoher Qualit├Ąt vorrangig auszubauen. Die Beschilderung ist in Umsetzung, f├╝r Planungs- und Bauma├čnahmen sind noch keine Zeitschienen bekannt.


Weitere Informatinen zur Campusroute und zur Veloroute:
Karte der Strecken zum Schauen.

© ADFC Region Hannover 2021

Verwandte Themen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress