Silvester-Fahrradtour

Zum Abschluss des Jahres 2017 radeln wir gemeinsam zum Steinhuder Meer. Alle Fahrradfahrende sind hierzu herzlich eingeladen. Abfahrt wie gewohnt um 10:00 Uhr am Kastanienplatz in Garbsen am 31.12.2017. Die Strecke wird ca. 45 km betragen. Die Rückkehr zum Kastanienplatz ist für ca. 14 Uhr geplant. Wir fahren mit normaler Geschwindigkeit (ca. 17-18 km/h), also nicht gemütlich und auch nicht schnell. Am Steinhuder Meer machen wir eine Rast, Verpflegung bitte mitbringen – keine Einkehr. Heißer Tee oder Kaffee dürften der Jahreszeit entsprechen. Die Tour wird nur bei trockenem Wetter durchgeführt – Frost schreckt uns nicht.

Eine Anmeldung (ronaldbrandt [at] web [dot] de oder Telefon 05131-479726) würde uns freuen.

Mobilität der Zukunft

Im Kampf gegen den Klimawandel ist es wichtig, umweltschädliche Emissionen zu reduzieren.In seinem Vortrag befasst sich dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesumweltminister und Unter-Generalsekretär der Vereinten nationen damit, wie sich unsere Mobilität in den kommenden jahren entwickeln kann und muss, welchen Einflüssen sie ausgesetzt ist, wo die Grenzen gesteckt sind und wie Mobilität nachhaltig gelebt werden kann.
04.12.2017 18:00 Uhr
Leibnitz Universität Hannover, Welfenschloss, Raum: Lichthof, Welfengarten 1, 30167 Hannover

Bitte melden Sie sich online zur Veranstaltung an, die Plätze sind begrenzt.  zur Anmeldung

Navigationsgeräte am Fahrrad

Welches Navigationsgerät passt am besten zu meiner Art zu radeln? Der ADFC Garbsen/Seelze informiert am 23.10.2017 ab 19:00 Uhr. Treffpunkt: Café Kalle, An der Feuerwache 3-5, 30823 Garbsen-Havelse.
Nähe Informationen bei Werner Meyer Tel. 05131 55784

Fahrradtour zum Tiergarten Hannover

Am Sonntag, den 08.10.17, radeln wir  zum Tiergarten Hannover um Winterfutter für die Tiere abzugeben. Mitglieder und Gäste, die zuvor mindestens 3 kg Eicheln oder Kastanien gesammelt haben und gern in netter Runde Rad fahren, sind herzlich eingeladen mitzufahren.
Die knapp 60 km-Tour wird mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren. Sie führt auf naturnahen Wegen über Letter, Velber, Wettbergen, am Maschsee vorbei, zur Eilenriede. Eine Einkehr ist geplant.
Start ist um 10 Uhr am Kastanienplatz in Garbsen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos von M. Unger, Telefon 0177 67 37 048

200 Jahre Fahrrad im Norden

Die Liegeradgruppe Hannover radelt am 03. Oktober nach Wehmingen. Anders Radelnde sind herzlich eingeladen. mehr

Große Herbsttour am 1. Oktober


Der Herbst steht vor der Tür. Gelegenheit für eine schnelle und lange Radeltour: 124km durch das weite Burgdorfer Land und über Celle zurück.
weiterlesen

Kaffeetour mit der Seniorenberatung

Die Seniorenberatung der Stadt Garbsen und wir laden für Donnerstag, 28. September, zu einer Fahrt ins Blaue ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Kastanienplatz in Altgarbsen. Die Gesamtstrecke beträgt rund 30 Kilometer, es wird mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren.

Fahrradkodierung bei Fahrrad Meinhold

Am 02. September 2017 von 10 bis 13 Uhr
werden wir bei Fahrrad Meinhold Hannoversche Straße 164, 30823 Garbsen Fahrräder codieren.
Was müssen Sie zum Codieren mitbringen?
Den Eigentumsnachweis (Kaufvertrag, Rechnung, Quittung) und Ihren Personalausweis oder Reisepass. Die Codierung kostet 5,00 € pro Fahrrad, für ADFC-Mitglieder kostenfrei.ausführliche Infos

ADFC lädt ein zur KULTOUR 2017

Wir laden ein zu einer  kulturellen Tour am 20. August.
Das Programm der KULTOUR 2017 GARBSEN beginnt um 12.00 Uhr. Der ADFC startet seine Radetour um 12:30 Uhr in Berenbostel am Gewächshaus Blumen Weber (Dietrichstraße 14). Jeweils im Stundenrhythmus wird zu einem weiteren Schauplatz im Stadtgebiet geradelt: Stelingen, Havelse, Meyenfeld, Horst und Frielingen. Die Etappen mit 3 bis 6 km geben Zeit für Bühnenprogramm, Kulturelles und Kulinarisches. Mit der Rückfahrt werden es ingesamt ca. 29 km in gemütlicher Geschwindigkeit.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Gäste, auch auf einzelnen Etappen.
Programm auf garbsen.de
Informationen zur Radeltour von Karl-Heinz Giese unter Telefon 0151 26815651 oder k-h [dot] giese [at] adfc-hannover [dot] de

Aktionstag am 16. August rund um das E-Bike

Auf dem Rathausplatz veranstalten von 11 bis 17 Uhr Stadt, ADFC und der Fahrradhändler Meinhold einen Tag rund um das Pedleg. Das Fahrrad mit elektrischem Rückenwind findet immer mehr Freunde. Die Polizei bietet die Möglichkeit an, das eigene Fahrrad mit mit einem Aufkleber codieren zu lassen.
Kurzentschlossene können mit dem ADFC ab 14 Uhr eine kleine Radeltour zum Cafe starten. HAZ

© ADFC Region Hannover 2018

Weitere Inhalte (Seite 1/3)

Verwandte Themen